• BL960
  • BL740
  • B7
  • BL400
  • BL300
  • SU40C
  • SU40T
  • SU40
  • SU60
  • SU60HY
  • SU60PTO
  • S-Serie
  • S-Serien wa
  • SG670
  • SG450
  • S4
  • S3
  • SG200
  • T25
  • VCU120
  • VCU150
  • VCU200
  • VCU240
  • VCMK3
  • C15
  • BRL120
  • RL60
  • R10

Rollrasenindustrie - R10

TRILO Spindelmäher R10

Mit dem Spindelmäher R10 startet TRILO ein neues Geschäftsfeld. TRILO, bekannt als der führende Hersteller von Laubgebläsen, Vertikutierern und ganz besonders von KehrSaugMaschinen erweitert nun sein Programm mit einem Großflächenspindelmäher. Der Spindelmäher R10 wurde speziell für die Pflege von großen Flächen in der Rollrasenindustrie entwickelt.

Anders als bei Sichelmähern, die Grashalme durch hohe Umdrehungsgeschwindigkeiten abschlagen, arbeitet der R10 Spindelmäher im Gegenschnittprinzip. Da der Rasen sauber und glatt abgeschnitten wird, kann die Schnittfläche schnell verschlossen werden und die Pflanze verliert deutlich weniger Feuchtigkeit. Somit ist der Rasen weniger anfällig für Krankheiten und das braunwerden der Blattspitzen wird verhindert.   

Der R10 wird angehängt an Traktoren betrieben und kann mit seiner beeindruckenden Arbeitsbreite von 10,40 m ein Flächenleistung von bis zu 6 ha/h erreichen. 12 pendelnd aufgehängte Mäheinheiten mit 90 cm breiten Mähspindeln folgen den Bodenkonturen und sorgen für ein perfektes Schnittbild. Durch die Kombination von stabiler Rohrrahmenkonstruktion mit offenen Mäheinheiten wird das Schnittgut gleichmäßig auf der Rasenfläche verteilt. 

Als Antriebsleistung sind für den rein mechanisch angetriebenen R10 trotz seiner enormen Arbeitsbreite 65 PS Zapfwellenleistung ausreichend. Im Vergleich zu anderen Mähsystemen mit gleicher Flächenleistung kann der Kraftstoffverbrauch abhängig von Traktorfabrikat und –type um bis zu 32 % gesenkt werden. 

Durch die mögliche Verwendung eines relativ kleinen Traktors und dem geringen Eigengewicht des R10 Spindelmähers ist der Stress auf Pflanzen und Bodendruck auf die Rasentragschicht und den Wurzelraum gering. Für enge Kurvenfahrten am Ende eines Rollrasenfeldes können die Ausleger jederzeit angehoben und eingeklappt werden. 

Die Pflege- und Wartungskosten für die 90 cm breiten Mähspindeleinheiten und den mechanischen Antriebsstrang sind gering. Die mit, wartungsfreien, hochfesten Kunststofflager kombinierten und verchromten Hartmetallachsen machen die Wartung der Pendelaufhängung überflüssig. 

Einmalig ist der, mit nur 2 doppeltwirkenden Hydraulikanschlüssen und ohne Elektronik steuerbare Einklappmechanismus des R10. Mit einem Transportmaß von 3,0 m Höhe und 2,5 m Breite kann der R10 auf jeder öffentlichen Straße in der EU bewegt werden. Trotz seiner großen Arbeitsbreite kann der R10 so rasch und sicher von einem Einsatzort zum nächsten transportiert werden. 

Konfigurieren

Rollrasenindustrie - R10

 

Technische Spezifikationen

Schnitthöhe:   Einstellbar von 13 bis 63 mm
Antrieb:  Mechanisch / Gelenkwelle / V-Keilriemen @540 rpm
Aushebesystem:   Hydraulisch
Erforderliche Zapfwellenleistung:  > 55+ HP
Bereifung:  Rasenreifen 500 x 55 - 17
Spindelmäheinheiten:

12 Stück

Durchmesser 200 mm

Breite: 910 mm

7-Blatt Spindel

Transportgeschwindigkeit:  25 km/h
Gewicht:  3.000 kg
Transportabmessungen:

Länge                  3,90 m

Breite                  2,45 m

Höhe                   3,05 m

Beleuchtung:

Rückleuchten, Bremsleuchten, Blinkleuchten, Nebelschlußleuchte, Reflektoren Hinten, Kennzeichenbeleuchtung.

 

 

Alle TRILO Produkte sind für Ihre Vielfältigkeit bekannt, vielleicht suchen Sie ja nach folgenden Suchbegriff:

Mähcontaineraufsitzkehrmaschinerasenpflegefußballplatz pflegesportplatz rasensportsplatzrasenMähgerätBöschungspflege